features-waterproof.svg

Was sind wasserdichte Bodensysteme?

Wasserdichte Bodensysteme werden in speziellen Umgebungen eingesetzt, um die Ausrüstung oder den Beton unter der wasserdichten Membran zu schützen. Die Membran kann aus Epoxid- oder Urethanharzen bestehen.

 

Vorteile von wasserdichten Böden

Bestimmte Bereiche benötigen einen besonderen Schutz vor Wasser und Feuchtigkeit. Ohne diesen Schutz wären Reparaturen und der Austausch kostenintensiv und schwer zu organisieren.

Vorteile:

  • Schützt gefährdete Bereiche unterhalb von Wasserquellen (z. B. Serverräume unterhalb eines Anlagenraums).
  • Schützt die Oberfläche genauso gegen korrosive Flüssigkeiten wie auch gegen Einwirkungen wie Sonne und Salz.
  • Verringert die Aufnahme von Wasser in Beton und reduziert dadurch Risse und Störungen.
  • Verlängert die Lebensdauer der Gebäudestruktur.
  • Spart Geld bei kostenintensiven Reparaturen, Austausch, beschädigter Ausrüstung und Arbeitsausfall

Empfohlene Anwendungsbereiche

Für manche Industriebereiche ist es entscheidend, wasserdichte Böden zu nutzen, um Anlagen und Menschen zu schützen.

Empfohlene Anwendungsbereiche:

Empfohlene Produkte

In Ergänzung zu hier genannten Bodensysteme kann jede Stonhard Bodensystem wasserdicht ausgestattet werden. Dazu werden Membrane wie Stonproof ME7 oder Stonchem 441 eingesetzt. Unser Beraterteam unterstützt Sie bei der Auswahl des besten wasserdichten Bodens für Ihr Umfeld. 

Empfohlene Produkte:

  • Stongard - Dieses wasserdichte Bodensystem auf Elastomer-Basis wird für Parkhäuser, Hallen, Hubschrauberlandeplätze, Bereiche unterhalb von Anlagen- und Pumpenräumen sowie Doppelböden empfohlen.
  • WÄHLEN SIE HIER IHR PASSENDES PRODUKT


  • Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 0 24 05 - 4 17 40. 

    Stoncor Deutschland GmbH
    Stonhard
    Schumanstraße 18

    52146 Würselen

  • Floors for Every Market.JPG